Die Johanniter-Weihnachtstrucker kommen!

  1. Home
  2. News und Events
  3. Die Johanniter-Weihnachtstrucker kommen!

News

Die Johanniter-Weihnachtstrucker kommen!

Olympia-Einkaufszentrum, München
10.11.2017

Bald sind die Johanniter-Weihnachtstrucker wieder unterwegs:

Heuer sammeln Sie auch im OEZ München Hilfspakete für notleidende Menschen in Rumänien, Albanien und Bosnien ein. Vom 04. bis 06. Dezember nehmen die Johanniter Ihre Päckchen auf unserer Aktionsfläche entgegen. 

Die Johanniter-Weihnachtstrucker im OEZ München

Auch in diesem Jahr rufen die Johanniter Münchner Schulen, Kindergärten, Firmen, Vereine und Privatleute auf, Pakte mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln zu packen. Diese werden an zentralen Stellen der Hilfsorganisation eingesammelt. Vom 04. bis 06. Dezember sind die Johanniter im OEZ München vor Ort: Auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss vor Timberland nehmen Sie gerne Ihre Hilfspakete entgegen. 

Bitte beachten Sie die Packliste

Die Hilfspakete sind für sozial schwache Familien, Waisen und Senioren, Menschen mit Behinderung und bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien und Rumänien bestimmt. Aus zollrechtlichen Gründen und damit alle Paket etwa gleichwertig sind, bitten die Johanniter darum, die Packliste zu beachten. In ein Weihnachtstrucker-Päckchen gehören:

  • 3 kg Zucker
  • 3 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Nudeln
  • 1 Liter Speiseöl in Plastikflaschen
  • 3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten
  • 3 Packungen Kekse
  • 5 Tafeln Schokolade
  • 500 g Kakaogetränkepulver
  • 2 Duschgele
  • 1 Handcreme
  • 2 Zahnbürsten
  • 2 Tuben Zahnpasta
  • ein kleines Geschenk für Kinder, z.B. Malblock und Stifte

Hier finden Sie die Packliste zum Downloaden und Ausdrucken.

Hilfspakete werden jedes Jahr sehnsüchtig erwartet

Zwischen Weihnachten und Silvester machen sich ca. 40 Sattelzüge mit Hilfspaketen nach Südosteuropa auf. Ihre Ziele sind ausgewählte Kleinstädte und Dörfer sowie abgelegene Bergdörfer und einige Roma-Siedlungen. "Die Menschen warten oft schon sehnsüchtig auf die Weihnachtstrucker und die Freude und die Aufregung, wenn sie dann endlich eintreffen, ist groß. Man kann kaum zu hoch schätzen, wie viel Hoffnung so ein Päckchen für die Empfänger bedeutet.", so Martin Swoboda, Mitglied des Regionalvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe. Damit die Pakete den richtigen Empfängern ankommen, arbeiten die Johanniter mit langjährigen, zuverlässigen Partnern vor Ort zusammen, wie Kirchengemeinden, Schulen oder privaten Initiativen und Partnerorganisationen.

Helfen Sie mit!

Die Vorbereitungen für die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion laufen bereits auf Hochtouren. Rund einhundert freiwillige LKW-Fahrer sowie hunderte Helfer an verschiedenen deutschen Johanniter-Standorten sind daran beteiligt. Weitere Helfer sind herzlich willkommen: Gesucht werden Interessierte, die beim Einsammeln der Päckchen helfen wollen. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0800 3311166 sowie auf der Homepage der Johanniter

Anfahrt

Route